Herzlich Willkommen auf der Homepage der

Wir freuen uns über Ihr Interesse und hoffen, Ihnen auf den Seiten reichhaltige Informationen geben zu können


Unterricht der einzelnen Jahrgänge:

Ab dem 25.05 werden die Klassen an folgenden Tagen zur Schule kommen:
montags: Jahrgangsstufen 6 und 7
dienstags: Jahrgangsstufen 8 und 9
mittwochs: Jahrgangsstufen 5 und 7
donnerstags: Jahrgangsstufen 5 und 6
freitags: Jahrgangsstufen: 8 und 9

Es findet Unterricht in den Hauptfächern statt. Die Nebenfächer werden im Homeoffice unterrichtet.

  • Der Unterricht findet jeweils zu folgenden Zeiten statt:
    die Klassen a (also 5a, 6a, 7a, 8a, 9a) um 8 Uhr bis 11.10 Uhr
    die Klassen b (also 5b, 6b, 7b, 8b, 9b) um 8.20 Uhr bis 11.30 Uhr
    die Klassen c (also 5c, 6c, 7c, 8c, 9c) um 8.40 Uhr bis 11.50 Uhr

  • Die Klassen haben zugewiesene Eingänge und zugewiesene Sitzplätze, im Schulgebäude schreiben wir das Tragen von Masken zur Erhöhung des Infektionsschutzes vor.

  • Die Vertretungs-App (DSB-Mobile) kann bis auf Weiteres nicht aktualisiert werden und ist damit nicht zu nutzen.

         WICHTIG + + + WICHTIG + + + WICHTIG + + + WICHTIG
Zur besseren Kommunikation benötigen wir eine Emailadresse der Eltern. Dazu bitten wir Sie, Ihre Emailadresse mit Namen und Klasse des Schülers an info@rsw-dueren.de zu schicken.
Vielen Dank. Aufgrund der Menge an Emails schickt das Sekretariat keine Eingangsbestätigung. Falls Ihre Emailadresse nicht angekommen ist, werden Sie zu einem späteren Zeitpunkt erinnert.


  • Sofern Schülerinnen und Schüler in Bezug auf das Corona-Virus (COVID-19) relevante Vorerkrankungen haben, entscheiden die Eltern – gegebenenfalls nach Rücksprache mit einer Ärztin oder einem Arzt, ob für ihr Kind eine gesundheitliche Gefährdung durch den Schulbesuch entstehen könnte. In diesem Fall benachrichtigen die Eltern unverzüglich schriftlich die Schule.
  • Wichtig für alle Eltern und Schüler*innen:
    Folgende Symptome führen zum Ausschluss einer Teilnahme am Unterricht:
    • Rachenschmerzen
    • Husten, Schnupfen, Fieber
    • sonstige Symptome einer Atemwegserkrankung
    • allgemeine Abgeschlagenheit,
    • Muskel-, Kopf- und Bauchschmerzen
    • Übelkeit, Erbrechen, Durchfall

Die Symptome sollten durch eine medizinische Untersuchung auf Covid-19 abgeklärt werden!


WEITERE HINWEISE / LINKS:


Liebe Schüler*innen,
mit einem Blog wollen wir, die drei Schulseelsorger in Düren, euch ein wenig ermutigen, die Coronazeit gut zu überstehen. Wir werden immer wieder Texte und Bilder einstellen, die euch Kraft und Hoffnung geben (und euch auch mal zum Lachen bringen) sollen. Wer von euch Lust dazu hat, kann uns schreiben: von Erlebnissen, Wünschen, Sorgen oder verrückten Ideen, wie der Tag gelingen kann. 
Ihr findet uns unter: https://www.kirche-der-jugend-dueren.de/schulseelsorge-dueren/#CoronaBlog
Wir sind mit euch verbunden, in Gedanken an unsere tollen Begegnungen, in der Hoffnung auf das, was noch kommt, und im Gebet für euch und mit euch.
Michael Kruse       Rudi Hürtgen           Florian Sobetzko


Das Ministerium für Schule und Bildung weist darauf hin, dass unabhängig von der Dauer des derzeit ruhenden Schulbetriebs in diesem Schuljahr keine Schulwanderungen, Schullandheimaufenthalte, Studienfahrten und internationalen Begegnungen (Schulfahrten) mehr stattfinden und genehmigt werden dürfen. Lesen Sie HIER die ganze Bekanntmachung der Bezirksregierung Köln.


Wichtig: FEHLT MAN VOR ODER NACH FREIEN TAGEN, SO BESTEHT ATTESTPFLICHT


Holzprojekt der RSW für Adenauerpark

Das Projekt fand bereits im Sommer 2019 mit der Unterstützung der Stadtplaner statt.  Frau Rücker von den Stadtplanern, Frau Brele Scholz, die Bildhauerin / Holzkünstlerin und Frau Roels leiteten das Projekt, an dem 11 Schülerinnen und Schüler der RSW teilnahmen.
Es entstanden unter dem Motto: „Zusammenleben in Düren“ 10 Holzköpfe die 2020 nach Fertigstellung der Bauarbeiten im Adenauerpark aufgestellt werden.
Bis dahin  sind die Holzköpfe im Schaufenster des Citybüros am  Kaiserplatz ausgestellt.


Jeden Montag nehmen 14 SchülerInnen voller Begeisterung an der Feuerwehr-AG teil. Auch während der Projekttage gab es tolle Erlebnisse.
Lesen SIE HIER mehr dazu im Presseauszug

oder HIER in einem weiteren Zeitungsartikel


Nähere Infos zu unserer Schule finden Sie in unserem Flyer (2020)