Home » Angebote » Sport » Kreisschulsport-Meisterschaft

Kreisschulsport-Meisterschaft

Hauptrunde der Kreismeister in Hürth – 25.04.2018

Heute musste das Kreismeisterteam die Realschule Wernersstraße bei der Hauptrunde in Hürth vertreten. Auf der bestens ausgestatteten Sportanlage des Albert-Schweitzer-Gymnasiums erwartete uns als erster Gegner das Team des gastgebenden Gymnasiums. Gleich gab es ein „Aha“, denn einigen unserer Spieler waren die beiden U-17-Nationalspieler der gegnerischen Mannschaft bekannt. Das würde kein Zuckerschlecken werden. Hochmotiviert und durchaus selbstbewusst ließen sich die Realschüler aber von Beginn an keineswegs den Schneid abkaufen. Im Gegenteil: Rayc Müller gelang sehr bald aus großer Distanz der erste Treffer. Es brauchte nicht lange zum 1 : 1. Mit diesem Zwischenergebnis ging es in die Pause. Der zweite Treffer – durch einen Abpraller nach einem Schuss von Fabian Petric – brachte die RSW erneut in Führung. Beide Mannschaften schenkten sich nichts. Die Begegnung verlief ausgeglichen auf hohem Niveau. Eine weitere klare Chance für die RSW konnte nicht verwertet werden. Wenig später zeigte der Schiri dann zurecht auf den Elfmeterpunkt nach einem Foul an einem Hürther Spieler. Das erste Spiel endete damit 2 : 2. Durch Losentscheid mussten die Hürther gleich noch einmal das Clara-Fey-Gymnasium aus Schleiden antreten. Auch in den Reihen dieser Mannschaft wurde ein U-17-Nationalspieler ausgemacht. Sehr bald schon wurde deutlich, dass sich das Spiel der Schleidener zur sehr auf ihren besten Mann konzentrierte. Die Hürther wussten dies zu nutzen und gewann recht souverän mit 2 : 0. Das dritte Spiel würde also den Sieger des Turniers hervorbringen. Allen war klar, dass nur ein Sieg mit drei Toren Unterschied die RSW zum Gewinner machen könnte. Die Überlegenheit der Dürener war bald zu erkennen. In der ersten Hälfte fielen… … …  Lesen Sie hier den ausführlichen Bericht


Fußball – Kreismeister 2018 in der WKII   🙂 !!!

Bei fürchterlichem Regen fand am 11.04.2018 auf dem Kunstrasenplatz in Jüngersdorf das Endspiel in der WK II um die Kreismeisterschaft zwischen der RSW und der Europa-Schule Langerwehe statt. Das Spiel bot unserer Mannschaft die Gelegenheit , sich für die herbe Niederlage im Endspiel des vergangenen Jahres zu revanchieren. Würden die Europaschüler diesmal wieder in drückender Überlegenheit auftreten oder würden die Realschüler eine Chance bekommen zu siegen?
Während der ersten fünfzehn Minuten der Begegnung ließ sich noch nicht absehen, wie die Sache enden würde. Doch dann wurde immer deutlicher, dass diesmal das Realschulteam das bessere war. Die Partie endete 8 : 3 für die Realschule Wernersstraße. Torschützen waren Inan Sengül, Meric Gültekin, Fabian Petric (3), Tim Greven und Philipp Behlen (2).
Das Spiel wurde in Anwesenheit von Holger Meisenberg, dem Vertreter des Sportamtes, ausgetragen. Er überreichte gleich nach Abpfiff den Langerwehern die verdiente Urkunde zum zweiten Platz. Denis Sistig nahm den Pokal für die Realschule Wernersstraße entgegen. Ende April geht es nach Hürth, wo das Hauptrundenturnier ausgetragen wird.

 

 


Allgemein

Die Teilnahme an Wettkämpfen außerhalb der eigenen Schule bietet Schülerinnen und Schülern Möglichkeiten, Lernergebnisse verstärkt anzuwenden, theoretische Erkenntnisse durch Erfahrungen abzusichern, ihre Wahrnehmungsfähigkeit zu verbessern und sich im Rahmen eines verbindlichen Regelwerks mit Schülerinnen und Schülern anderer Schulen zu messen. Dabei wird die Identifikation mit der eigenen Schule verstärkt und auch  bei sogenannten Individual- oder Partnersportarten wie Leichtathletik, Tischtennis oder Badminton ein klassenübergreifendes Mannschaftsgefühl entwickelt. Im Vordergrund steht aber die Lust der jungen Menschen, sich im Sport aneinander zu messen und gegen einander anzutreten. Daher ist es erklärtes Ziel der Fachkonferenz Sport, an so viel ausgeschriebenen Wettkämpfen wie möglich teilzunehmen und darüber hinaus zu deren Vorbereitung, aber auch als besondere Anwendungsmöglichkeit Freundschaftsspiele mit Schulen im Stadtgebiet oder in gut erreichbarer Nähe zu organisieren.
Das Zusammentreffen mit Mannschaften anderer Schulen im Wettkampf … MEHR gibt es im ausführlichen Bericht (Download)

Unsere Schule startet in den Sportarten:

Fußball (Berichte im Download)

Handball (Berichte im Download folgen)

Basketball (Berichte im Download folgen)

 

KONTAKT

Realschule Wernersstraße
Wernersstraße 4 – 6
52351 Düren

Telefon: 02421 – 121 978 0
Telefax:  02421 – 121 978 33
E-Mail: info@rsw-dueren.de

Öffnungszeiten Sekretariat:
Mo – Fr: 8.00 – 13.00 Uhr

Termine RSW

< 2018 >
November
MDMDFSSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930