Startseite

Herzlich Willkommen auf der Homepage der
Wir freuen uns über Ihr Interesse und hoffen, Ihnen auf den Seiten reichhaltige Informationen geben zu können.


WICHTIG +++ WICHTIG +++ WICHTIG +++ WICHTIG

Das Schulministerium gibt in der SchulMail vom 6. Oktober 2021 folgende Regelungen bekannt: 
zu: Testungen zum Schulbeginn: 
Am ersten Schultag nach den Herbstferien (25.Oktober 2021) werden zum Unterrichtsbeginn in allen Schulen Testungen für Schülerinnen und Schüler durchgeführt, die nicht immunisiert  (geimpft oder genesen) sind oder die keinen negativen Bürgertest vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden ist.
Weiterhin gilt bis zum Beginn der Weihnachtsferien, dass, wie bisher, dreimal pro Woche die Corona- Selbsttests in den Schulen durchgeführt werden. 

zu:  Testungen in den Herbstferien: 
Der schulische Testnachweis, also die sog. Testfiktion, ist während der Dauer der Herbstferien ausgesetzt, da das engmaschige Testen in den Schulen in den Schulferien entfällt.  
„Demnach benötigen Schülerinnen und Schüler – sofern sie nicht geimpft oder genesen sind – für alle 3G- Veranstaltungen in den Ferien einen aktuellen negativen Test.
Dies führt zu vermehrten Tests bei Freizeitaktivitäten in den Ferien und damit zu einer insgesamt besseren Überwachung der Infektionslage.“ 

zu: Testungen insbesondere von Reiserückkehrern: 
„Viele Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte und sonst an Schulen Tätige werden in den Herbstferien im Ausland Urlaub machen.
Hier gilt für alle Personen, die älter als 12 Jahre und nicht immunisiert sind, bei der Wiedereinreise nach Deutschland eine Testpflicht (§5 Corona- Einreiseverordnung).“ 

zu: kostenlose Testungen für Kinder und Jugendliche: 
„Die Bürgertests werden ab dem 11. Oktober 2021 grundsätzlich kostenpflichtig. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren gilt dies jedoch nicht: die Tests bleiben kostenfrei.“ 
Das Schulministerium bittet in seiner Mail eindringlich darum, an Sie als Eltern einen Appell weiterzugeben: „Lassen Sie Ihre Kinder, wenn noch kein Impfschutz vorliegt, zumindest in den letzten Tagen vor Schulbeginn zur Sicherheit einmal testen. Das ist ein zusätzlicher Beitrag zu einem möglichst sicheren Schulbeginn am 25 Oktober 2021.“  

zu: Maskenpflicht: 
Ob ab dem 2. November 2021 die Maskenpflicht im Unterricht auf den Sitzplätzen abgeschafft wird, erfahren die Schulen in der ersten Woche nach den Herbstferien durch das Schulministerium


Ist Ihr Kind nicht an den Testtagen Mo, Mi und Fr in der Schule anwesend, darf Ihr Kind Dienstag oder Donnerstag nur mit einem gültigen, aktuellem Bürgertestergebnis (nicht älter als 24 h) zur Schule kommen.


Tag der offenen Tür an der Realschule Wernersstraße in Düren

Sie wollen mehr über die Realschule Wernersstraße erfahren? – Dann besuchen Sie uns doch bitte am Samstag, den 20.11.2021 in der Zeit von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr.
Eingeladen sind alle Schüler*innen der vierten Jahrgänge zusammen mit max. 2 Begleitpersonen. Es gilt die 3G-Regel (genesen, geimpft oder getestet). Bitte zeigen Sie die Nachweise an dem Tag unaufgefordert vor und beachten Sie, dass Bürgertests 48 Stunden gültig sind.
An diesem „Tag der offenen Tür“ stellen einige ausgewählte Schüler*innen die Projekte der vergangenen Projekttage vor. Lehrkräfte stehen an Info-Points für Fragen zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Sie!
Mit freundlichen Grüßen
Kollegium und Schulleitung der Realschule Wernersstraße


Die Anmeldungen für das Schuljahr 2022/2023 sind in der Zeit vom

14.02.2022 – 11.03.2022

HIER finden Sie weitere wichtige Informationen


Krankmeldungen von Schülern sollen Mo – Fr von 6:00 – 8:30 Uhr auf dem Anrufbeantworter hinterlassen werden


Lernen Sie die RSW kennen

Zum Kennenlernen bieten wir Ihnen eine Homepage-Rallye an. Dazu müsen Sie sich die „Biparcours-App“ herunterladen und dann in der App den abgebildeten Biparcours-QR-Code scannen. Weitere Infos erhalten Sie nach Scannen des Codes.
Viel Spaß und Erfolg bei der RSW-Rallye!!


Wichtig: FEHLT MAN VOR ODER NACH FREIEN TAGEN / VOR ODER NACH DEN FERIEN, SO BESTEHT ATTESTPFLICHT (s. auch RSW-Heft)


Nähere Infos zu unserer Schule finden Sie in unserem Flyer (2020)

KONTAKT

Realschule Wernersstraße
Wernersstraße 4 – 6
52351 Düren

Telefon: 02421 – 121 978 0

E-Mail: info@rsw-dueren.de

Das Sekretariat
bleibt bis
auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

Telefonisch und per Mail sind wir selbstverständlich weiter in der Zeit von 8:30 – 13:00 Uhr für Sie erreichbar.

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Ruland


Wichtiger Hinweis!

Erreichbarkeit als Eltern und Ansprechpartner

Bitte sorgen Sie dafür, dass wir immer Ihre aktuellen Kontaktdaten haben und Sie für uns damit erreichbar sind. Sollte sich bei Ihnen die Telefonnummer oder Adresse ändern, teilen Sie uns dies bitte sofort per Mail: info@rsw-dueren.de oder telefonisch unter: 02421-1219780 mit.

mulahazat muhama!altawafur kaba‘ washakhs aitisal
yrja alta’akud min ‚an ladayna daymana tafasil alaitisal alhaliat alkhasat bik wa’anah yumkinuna alwusul ‚iilyk.hal yjb taghyir raqm hatifik ‚aw eunwanik ,yrja ‚iielamana ealaa alfawr eabr albarid al’iiliktirawnuy: info@rsw-dueren.de ‚aw eabr alhatf: 02421-1219780.
Önemli Not!Ebeveyn ve irtibat kişisi olarak uygunluk
Lütfen her zaman güncel iletişim bilgilerinizi aldığımızdan ve tarafımızdan size ulaşılabildiğinden emin olun.Telefon numaranız veya adresiniz değişirse,lütfen bize hemen e-posta ile bildirin: info@rsw-dueren.de veya telefonla: 02421-1219780.
Notă importantă!Disponibilitate ca părinți și persoană de contact
Vă rugăm să vă asigurați că avem întotdeauna datele dvs. de contact actuale și că puteți fi contactat de noi.Dacă numărul de telefon sau adresa dvs. se schimbă,vă rugăm să ne informați imediat prin e-mail: info@rsw-dueren.de sau prin telefon: 02421-1219780.